31. Juli 2014

1. Startup Konferenz an der Uni Witten/Herdecke

Startup KonferenzIm März 2014 wurde das Entrepreneurship Zentrum Witten gGmbH (EZW) als gemeinsames Projekt der Initiative der Wirtschaft für die UW/H gGmbH und der Universität Witten/Herdecke gegründet. Das EZW möchte dazu beitragen, dass im Ruhrgebiet mehr Unternehmen gegründet werden und dann auch Erfolg haben.

Innovationsorientierte Existenzgründungen stehen im Fokus des EZW. Das EZW möchte dazu beitragen, dass sich langfristig eine Startup Kultur, ein Eco-System für Existenzgründungen im Ruhrgebiet bildet. Hier will das EZW mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Hochschulen, Kammern, Wirtschaftsförderungen, Technologiezentren und Inkubatoren im Ruhrgebiet zusammenarbeiten.

Schon am 11.09.2014 organisiert das FEZ die erste Startup Konferenz an der Universität Witten/Herdecke. Die Konferenz wird unter anderem aktuelle Innovationsfelder und -treiber beleuchten, interessante neue Geschäftsfelder vorstellen und aufzeigen, wo sich Neugründungen in Zukunft lohnen könnten. Ebenso werden neue Kooperationsformen im Spannungsfeld zwischen Startups, Industrie und Hochschule diskutiert.

Wer kann und sollte an der Konferenz teilnehmen?

Gründer und Gründungsinteressierte (Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und alle, die das Thema Startups und Innovation interessiert)
(Groß-) Unternehmer, die von der Innovationskraft von Startups profitieren wollen

Investoren, die sich über Gründungen in diesem regionalen und interdisziplinären Kontext informieren wollen
Manager, die unternehmerische Initiativen, Mitunternehmertum und Intrapreneurship in ihrem Unternehmen stärken oder mit Startups zusammenarbeiten wollen

Die kostenfreie Konferenz findet im Audimax und in weiteren Räumen der Universität Witten/Herdecke statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter

http://www.ezw.de/event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.