1. April 2013

Pilotprojekt des European Angels Fund soll die Eigenkapitalbasis von innovativen Unternehmen stärken

EIF LogoDer European Angels Fund (EAF) unterstützt Kapitalgeber die sich an Gründungs- und Wachstumsunternehmen beteiligen. Der vom EIF aufgelegte Fund beteiligt sich in gleicher Höhe wie der Investor an einem Unternehmen.

Hierbei verwaltet der Investor quasi treuhänderisch die zur Verfügung gestellten Mittel des EAF. Es kann sich also für Gründer durchaus lohnen, sich gezielt auf die Suche nach einem Eigenkapitalgeber zu begeben, denn der Investor hat unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit seine Beteiligung über den EAF aufzustocken. Allerdings sind die Zugangsvoraussetzungen nicht ganz einfach.

Business Angels, müssen bereits über umfangreiche Erfahrungen in der Finanzierung von Start-ups verfügen. Der Zugang für Eigenkapitalgeber ist daher sehr eingeschränkt. Kritiker sprechen bereits von einem Funds für „Super Angels“.

Weitere Informationen unter www.eif.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.