22. Mai 2014

EXIST – Mehr Geld für Gründungen aus Hochschule und Wissenschaft

exist-logoDas EXIST-Programm zur Förderung von Existenzgründungen aus der Hochschule bekommt mehr Geld. Derzeit fördert EXIST Studierende, Absolventen sowie Wissenschaftler von Hochschulen oder Forschungseinrichtungen mit einem monatlichen Gründungsstipendium von 2.500 Euro für promovierte Gründer, 2.000 Euro für Absolventen sowie 800 Euro für Studierende. Im Weiteren unterstützt das Programm Sachmittelausgaben bis zu 17.000 Euro. Auch ein Investitionszuschuss von bis zu 70.000 Euro sowie ein Coaching im Wert von 5.000 Euro können beantragt werden.

In Zukunft sollen auch Absolventen ein monatliches Gründungsstipendium in Höhe von 2.500 Euro erhalten. Zusätzlich soll die zur Verfügung stehende Investitionsförderung von derzeit 70.000 Euro für Gründerteams auf bis zu 250.000 Euro angehoben werden.

„Gerade für die jungen innovativen Start-ups aus den Bereichen Cleantech und Energie kann damit dem höheren Mittelbedarf zum Bau von Demonstrationsanlagen und Prototypen Rechnung getragen werden,“ heißt es auf der Webseite des BMWi.

Weitere Informationen auf der Seite des BMWi sowie auf der Webseite des Programms EXIST abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.