29. April 2014

Investitionszuschuss Wagniskapital – verbesserte Fördermöglichkeiten

INVEST LogoDas Bundesministerium für Wirtschaft fördert mit dem „Investitionszuschuss Wagniskapital“ Beteiligungen privater Investoren an jungen innovativen Unternehmen. Das im Mai 2013 gestartete Programm wurde nunmehr auf der Basis der in einem Jahr gemachten Erfahrungen weiter verbessert und investorenfreundlicher gestaltet. In der aktuellen Richtlinie wird das Programm in INVEST – Zuschuss für Wagniskapital umbenannt.


Ziel des Programmes ist es privates Beteiligungskapital zu mobilisieren. Der über das Programm gewährte Zuschuss soll außerdem von der Ertragssteuer befreit werden.
im Rahmen der neuen Förderrichtlinie können nunmehr auch sogenannte Business-Angel GmbHs den Zuschuss in Anspruch nehmen. Bisher wurden nur persönliche Investitionen oder Investitionen von Beteiligungsgesellschaften gefördert, die lediglich einen Gesellschafter hatten. Aktuell darf eine Beteiligungsgesellschaft die den Zuschuss in Anspruch nimmt bis zu vier Gesellschafter haben. Auch die die Kriterien für förderfähige Start-ups und Kapital suchende Unternehmen wurden erweitert. Förderfähig im Rahmen des INVEST Programmes sind derzeit auch Unternehmen, die über ein Patent verfügen oder eine Forschungs- und Entwicklungsförderung erhalten haben.

Mit INVEST erhalten private Investoren, die sich mit mindestens 10.000 Euro am Eigenkapital eines jungen innovativen Unternehmens beteiligen, 20 Prozent der Beteiligungssumme als Zuschuss erstattet. Gleichzeitig werden mit INVEST kapitalsuchende Unternehmen unterstützt. Sie erhalten im Rahmen des Antragsprozesses ihre Förderfähigkeit für INVEST bestätigt. Damit können die Unternehmen bei potenziellen Investoren um Kapital werben. Für die administrative Umsetzung von INVEST ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zuständig. Bereits im ersten Jahr konnte INVEST der Start-up- und Business Angel-Szene einen wichtigen Impuls geben: Über 350 Beteiligungen privater Investoren an jungen innovativen Unternehmen wurden unterstützt. Mit Zuschüssen von insgesamt 5,3 Mio. Euro wurde Wagniskapital von über 25 Mio. Euro für junge innovative Unternehmen mobilisiert.

Weitere Informationen zu INVEST und den Förderbedingungen sowie die aktualisierte Förderrichtlinie könnt Ihr hier abrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.